Willkommen

Skulptur und Schrift

Gunther Gerlach fertigt Skulpturen und Zeichnungen und schreibt Gedichte. Als Bildhauer gilt sein Interesse vorwiegend dem Material Holz. Als Zeichner arbeitet er ausschließlich in schwarz- weiß mit dem Grafitstift oder der Zeichentusche. In seinen metaphorischen Gedichten und Texten spiegelt sich die Formenvielfalt seiner plastischen und zeichnerischen Arbeiten.

Sein komplexes künstlerisches Werk ist bestimmt von einer skulpturalen Sicht auf die Dinge, indem er in expressiver Weise aus vielen Materialschichten eine unbekannte Bildwelt herausgeschält, die den Adressaten in seine eigenen Gefühlswelten ziehen will. Die skulpturalen Themen sind die Abstraktion des Figürlichen im Raum und das Aufbrechen und Aufrichten des Materials zur Stele. Die Zeichnungen wollen dem Flüchtigen aus dem Inneren nachspüren und seine Gedichte erzeugen einen wortreichen Sog. 

Neuerscheinungen

Buch Gunther Gerlach Suche im Unsichtbaren

Suche im Unsichtbaren

Beiträge von R. Beßling

146 Seiten, 112 Farb-Abbildungen

22 × 29 cm, gebunden

ISBN: 978-3-7774-4338-6

2024, Hirmer Verlag München

Leseprobe

bestellen

Buch Gunther Gerlach erst wenn der Mohn blüht

erst wenn der Mohn blüht

Gedichte – Zeichnungen

162 Seiten, 15 x 20 cm, gebunden

2023, Sujet Verlag Bremen

ISBN: 978-3-96202-127-6

Leseprobe

bestellen

Alle Bücher sind auch über GUNTHER GERLACH erhältlich